Aufgrund von Problemen mit der Telefonanlage bin ich zur Zeit weder telefonisch noch per Fax erreichbar! 

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail: jens.hake@anwalt-hake.de

Anwalt Jens Hake
paragraph sozialrecht
  • Agentur für Arbeit
  • Rentenversicherung
  • Berufsgenossenschaft
  • Schwerbehindertenrecht
  • Krankenkassen
  • Jugendamt
  • Sozialamt
  • Familienkasse

 

Sozialrecht

Im Sozial­recht geht es vor allem um Leis­tungen von

  • der Agentur für Arbeit
  • dem Jobcenter (Hartz IV)
  • der Krankenkasse
  • der Rentenversicherung
  • der Berufsgenossenschaft
  • dem Jugendamt
  • dem Versorgungsamt
  • des Sozialamt
  • der Familienkasse
  • der Pflegekasse

Ich vertrete meine Mandanten gegenüber den genannten Behörden im Verwa­ltungs- und Wider­spruchs­ver­fahren und im Gerichts­verfahren vor dem Sozial­gericht, dem Landes­sozial­gericht als Berufungs­instanz oder gar vor dem Bundes­sozial­gericht als Revisions­instanz. Dabei bin und darf ich deutsch­landweit tätig sein.

Meine im Sozial­recht gemachten Erfahrungen helfen mir bei der Beratung und Vertre­tung in Angelegen­heiten der

  • Versorgung der Beamten und Richter nach Maßgabe der Beamten­versorgungs­gesetze
  • Versorgung der ehemaligen Soldaten der Bundes­wehr und ihrer Hinter­blie­benen nach Maßgabe des Soldaten­versorgungs­gesetzes
  • Versorgung der Pfarrer und Pfarrer­innen und ihrer Hinter­bliebenen sowie Priester nach Maßgabe der Pfarrer­versorgungs­gesetze und Priester­versorgung­sordnungen

Agentur für Arbeit

Sie haben Ärger mit der Agentur für Arbeit ...

  • weil Ihre Berufsaus­bildung nicht gefördert wird?
  • weil Ihre berufliche Weiter­bildung nicht gefördert wird?
  • weil Sie als Arbeit­nehmer kein Arbeits­losengeld, Teilarbeits­losengeld, Übergangs­geld oder Insolvenz­geld erhalten?
  • weil Sie als Arbeit­geber keine Eingliederungs­zuschüsse, Eingliederungs­gutscheine, Einstellungs­zuschüsse bei Neugrün­dungen oder Förderungen der beruflichen Weiter­bildung erhalten?

Ich helfe Ihnen... und

  • überprüfe, ob die Agentur für Arbeit richtig entschieden hat
  • erhebe für Sie Widerspruch
  • schalte ggf. frühzeitig das Sozialgericht ein

Ich spreche die Sprache der Agentur für Arbeit und kenne die Rechtslage.

Jobcenter, Grundsicherung für Arbeitssuchende= Hartz IV

Sie haben Ärger mit dem Jobcenter ...

  • weil Sie überhaupt keine Leistungen bekommen?
  • weil die Kosten der Unterkunft und Heizung nicht vollständig über­nommen werden?
  • weil Einkommen fehlerhaft berücksichtigt wird?
  • weil unberechtigt eine Leistungs­kürzung vorge­nommen wurde?
  • weil Sie keine berufliche Weiter­bildung erhalten?

Ich helfe Ihnen... und

  • überprüfe, ob das Jobcenter richtig entschieden hat
  • erhebe für Sie Widerspruch
  • schalte ggf. frühzeitig das Sozialgericht ein

Ich spreche die Sprache der Jobcenter und kenne die Rechtslage.

Krankenkassen

Sie haben Ärger mit der Krankenkasse ...

  • weil die Kosten einer Behandlung abgelehnt wurden ?
  • weil Arznei-, Verbands-, Heil-, oder Hilfsmittel abgelehnt wurden?
  • weil Haushalts­hilfe abgelehnt wurde ?
  • weil eine Kur abgelehnt wurde?
  • weil Beiträge nachgefordert werden?“

Ich helfe Ihnen... und

  • fordere Ihre Akte bei der Kranken­kasse an

Ich spreche die Sprache der Kranken­versicherungen und kenne die Rechtslage.

Rentenversicherung

Sie haben Ärger mit der Renten­versicherung ...

  • weil Ihr sozial­versicherungs­rechtlicher Status(Arbeitnehmer/­Selbständigkeit) unklar ist?
  • weil Ihre Kur oder Umschulung nicht genehmigt wurde?
  • weil Ihre Rente abgelehnt wurde?
  • weil Ihre Rente gekürzt wird?
  • weil Ihre Rente aufgehoben wurde und Sie Beiträge erstatten sollen?
  • weil Sie zu hohe Beiträge bezahlen sollen?

Ich helfe Ihnen... und

  • fordere Ihre Akte bei der Renten­versicherung an
  • überprüfe, ob die Renten­versicherung richtig entschieden hat
  • konsultiere andere Ärzte als die der Renten­versicherung

Ich spreche die Sprache der Renten­versicherung und kenne die Rechtslage.

Berufsgenossenschaft

Sie haben Ärger mit der Berufs­genossenschaft ...

  • weil Ihr Arbeitsunfall nicht anerkannt wird?
  • weil Ihre Berufs­krankheit nicht akzeptiert wird?
  • weil Ihre Rente abgelehnt wurde?

Ich helfe Ihnen... und

  • fordere Ihre Akte bei der Berufsge­nossenschaft an
  • überprüfe, ob die Berufs­genossenschaft richtig entschieden hat
  • konsultiere andere Ärzte als die Berufsge­nossenschaft

Ich spreche die Sprache der Berufsge­nossenschaft und kenne die Rechtslage.

Jugendamt

Sie haben Ärger mit dem Jugendamt ...

  • weil Ihr Kind keine Hilfe zur Erziehung, Einglie­derungs­hilfe für seelisch behinderte Kinder oder Jugend­liche oder Hilfe für junge Volljährige erhält ?
  • weil Sie einen Kosten­beitrag zu den vorgenannten Hilfen zahlen müssen ?

Ich helfe Ihnen... und

  • fordere Ihre Akte bei dem Jugendamt an
  • überprüfe, ob das Jugendamt richtig ent­schieden hat

Ich spreche die Sprache des Jugendamtes und kenne die Rechtslage.

Versorgungsamt

Sie haben Ärger mit dem Versorgungs­amt ...

  • weil der Grad der Behinderung (GdB) nicht simmt?
  • weil Ihr Merkzeichen abgelehnt wurde?
  • weil die Kriegsopfer­versorgung verändert wird?
  • weil die Beschädigungs­versorgung oder Hinter­bliebenen­versorgung nach dem Häftlings­hilfe­gesetz streitig ist?
  • weil die Opfer­ent­schädigung abgelehnt wurde?
  • weil die Ver­sorgung nach einem Impf­schaden abgelehnt wurde?
  • weil die Beschädigten­versorgung nach dem Soldaten­versorgungs­gesetz streitig ist?
  • weil die Beschädigten­versorgung oder Hinter­bliebenen­versorgung nach dem Straf­recht­lichen Reha­bilitierungs­gesetz streitig ist?
  • weil die Beschädigten und die Hinter­bliebenen­versorgung nach dem verwaltungs­rechtlichen Rehabilitierungs­gesetz streitig ist?

Ich helfe Ihnen... und

  • fordere Ihre Akte beim Versorgungs­amt an
  • überprüfe, ob das Versorgungs­amt richtig entschieden hat
  • konsultiere andere Ärzte als das Versorgungs­amt

Ich spreche die Sprache des Versorgungs­amtes und kenne die Rechtslage.

Sozialamt

Sie haben Ärger mit dem Sozialamt..

  • weil Sie keine Hilfe zum Lebens­unterhalt erhalten?
  • weil Sie keine Grund­sicherung im Alter oder bei Erwerbs­minderung erhalten?
  • weil Sie keine Eingliederungs­hilfe für behinderte Menschen erhalten?
  • weil die Bestattungs­kosten nicht vollständig übernommen werden ?
  • weil nicht die tatsäch­lichen Kosten für Unterkunft und Heizung über­nommen werden?

Ich helfe Ihnen... und

  • überprüfe, ob das Sozialamt richtig entschieden hat
  • erhebe für Sie Widerspruch
  • schalte ggf. frühzeitig das Sozial­gericht ein.

Ich spreche die Sprache des Sozialamtes und kenne die Rechtslage.

Familienkasse

Sie haben Ärger mit der Familien­kasse...

  • weil Sie Kindergeld zurück­zahlen müssen?
  • weil der Kinder­zuschlag fehler­haft berechnet ist?

Ich helfe Ihnen... und

  • überprüfe, ob die Familien­kasse richtig ent­schieden hat
  • erhebe für Sie Einspruch (bei Kinder­geld­sachen) oder Wider­spruch (im Fall des Kinder­zuschlages)
  • erhebe ggf. Klage vor dem Finanz­gericht in Kinder­geld­sachen oder vor dem Sozial­gericht in Fällen des Kinder­zuschlages

Ich spreche die Sprache der Familien­kasse und kenne die Rechtslage.

Pflegekasse

Sie haben Ärger mit der Pflegekasse ...

  • weil die richtige Pflegestufe nicht anerkannt wird?
  • weil es Probleme bei der häuslichen Pflege gibt?
  • weil es Probleme bei der teil­stationäre Pflege oder der Kurzzeit­pflege gibt?
  • weil es Probleme bei der voll­statio­nären Pflege gibt?

Ich helfe Ihnen... und

  • prüfe die Bescheide

Ich spreche die Sprache der Pflege­ver­sicherung und kenne die Rechtslage.